Comquass 4.0 auf der SENSOR + TEST 2017

Pressemeldung vom 13.01.2017

Messeneuheit – Comquass 4.0
auf der SENSOR + TEST 2017

NEST Electronics GmbH stellt erstmalig die neue
Comquass 4.0 Plattform der Öffentlichkeit vor.

 

Aussteller auf der SENSOR+TEST 2017 - Messeneuheit Comquass 4.0 Messsoftware zur Qualitätssicherung

Qualitätssicherung in der laufenden Fertigung oder im Prüflabor ist vielfältig, speziell, komplex und muss für die Anforderungen der Industrie 4.0 flexibel sein. Dem Messen und Prüfen kommt hierbei eine zentrale Rolle zu. Mit Comquass 4.0 bietet NEST Electronics eine branchenunabhängige Software Plattform für das Messen, Auswerten und Verwalten von Messaufgaben. Comquass 4.0 basiert auf neuesten Software Technologien und kann durch seine modulare Struktur leicht an spezielle Mess- und Prüfaufgaben angepasst werden.

Die vollständig überarbeitete Software verfügt über eine TOUCH-freundliche Benutzerführung. Die Bildschirmgröße ist hierbei sehr flexibel und kann entsprechend der Kundenanforderung optimiert werden.

Die Comquass 4.0 Software verfügt über ein breites Spektrum an Funktionsbausteinen für die Optimierung an die bestehenden Aufgaben der Qualitätssicherung. Grundlage hierfür ist das native Interface zu den Datenerfassungs- und Steuerungskomponenten der EBIS Produktfamilie. Dies ermöglicht sowohl die Erfassung von Messdaten als auch die Steuerung von Messabläufen und Prüfprozeduren. Des Weiteren besteht die Möglichkeit der Messdatenrückführung.

Die Darstellung der erfassten Daten ist ebenso skalierbar und reicht von der einfachen Balkenansicht über Regelkartendarstellungen bis zur hoch performanten grafischen Echtzeitvisualisierung mehrkanaliger Messwerte. Die Verwaltung großer Datenmengen ist durch die integrierte Datenbankschnittstelle genauso möglich, wie der Export erfasster Daten in eine bestehende QS Software zur statistischen Auswertung und Aufarbeitung.

Die Markteinführung der Comquass 4.0 Plattform erfolgt im II. Quartal 2017. Weitere Details folgen im Anschluss an die SENSOR + TEST 2017.

Zurück